Pflegefreibetrag für gesetzlich zum Unterhalt verpflichtete Personen

Nachfolgend ein Beitrag vom 9.10.2017 von Meßbacher-Hönsch, jurisPR-SteuerR 41/2017 Anm. 4 Leitsatz Eine aufgrund des Verwandtschaftsverhältnisses bestehende gesetzliche Unterhaltspflicht schließt die Gewährung des Pflegefreibetrags nicht aus. A. Problemstellung Der BFH hatte darüber zu befinden, [...]

2018-12-23T09:52:55+01:00Montag, 9. Oktober 2017|Kategorien: Erbrecht / Schenkung, Elternunterhalt, Familienrecht, Steuerrecht|

Abzug von Unterhaltsleistungen für ein vom Elternunterhaltsschuldner betreutes minderjähriges Kind

Nachfolgend ein Beitrag vom 20.6.2017 von Viefhues, jurisPR-FamR 12/2017 Anm. 2 Leitsätze 1. Im Rahmen der Prüfung der Leistungsfähigkeit für den Elternunterhalt ist der vom Unterhaltsschuldner an sein minderjähriges Kind geleistete Betreuungsunterhalt nicht zu monetarisieren. [...]

2017-08-01T18:35:40+02:00Dienstag, 20. Juni 2017|Kategorien: Familienrecht, Elternunterhalt, Kindesunterhalt|

Berücksichtigung von Schulden des Unterhaltspflichtigen beim Verwandten-, insbesondere Kindesmindestunterhalt

Nachfolgend ein Beitrag vom 5.7.2016 von Viefhues, jurisPR-FamR 14/2016 Anm. 2 Orientierungssatz zur Anmerkung Ein Selbstständiger kann Aufwendungen für seine Altersversorgung nur in Höhe der gesetzlichen Rentenversicherung bilden, wenn der Mindestunterhalt für ein minderjähriges Kind [...]

2016-11-09T18:25:57+01:00Dienstag, 5. Juli 2016|Kategorien: Familienrecht, Elternunterhalt, Kindesunterhalt|

Kostenpflicht bei nicht erfüllter Aufforderung zur Titulierung von Kindesunterhalt

Nachfolgend ein Beitrag vom 21.6.2016 von Viefhues, jurisPR-FamR 13/2016 Anm. 4 Leitsätze 1. Beruht die Kostenentscheidung nach § 243 FamFG auf billigem Ermessen, hat dies auch Folgen für deren Überprüfung in der Beschwerdeinstanz. Die Überprüfungsmöglichkeit [...]

2016-11-09T18:05:00+01:00Dienstag, 21. Juni 2016|Kategorien: Kindesunterhalt, Ehegattenunterhalt, Elternunterhalt, Familienrecht|

1 038 000 Empfänger von Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung im Dezember 2015

Pressemitteilung vom 19.04.2016 WIESBADEN – Im Dezember 2015 bezogen in Deutschland rund 1 038 000 Personen ab 18 Jahren Leistungen der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem 4. Kapitel des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch (SGB XII). Wie das Statistische Bundesamt [...]

2016-11-08T19:22:33+01:00Dienstag, 19. April 2016|Kategorien: Elternunterhalt, Familienrecht|
Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. Ich stimme zu