Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Fachanwalt für Arbeitsrecht

RA Matthias Frank, geboren 1974 in Hessen,  absolvierte sein Studium der Rechtswissenschaften an der Georg-August-Universität in Göttingen, das anschließende Referendariat bei dem Landgericht in Kassel. Nach Gründung einer Einzelkanzlei in Eschwege im Jahre 2003 übernahm RA Matthias Frank bereits Anfang 2004 bis 2012 die Vertretung der Mitglieder des Mietervereins Nordhessen e.V. für den Werra-Meißner-Kreis. Im Jahre 2012 wechselte er dann in die Kanzlei Oehlmann, innerhalb derer er entsprechend seiner bisherigen Tätigkeitsschwerpunkte insbesondere den Bereich Miet- und Wohnungseigentumsrecht wesentlich ausbaute und betreut. RA Matthias Frank betreut neben weiteren Kollegen als Fachanwalt für Arbeitsrecht auch diesen Bereich.

Umfängliche Tätigkeiten im strafrechtlichen und verkehrsrechtlichen Bereich, es besteht sowohl eine Mitgliedschaft in der ARGE Strafrecht als auch in der ARGE Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins, runden die Tätigkeitsschwerpunkte von RA Matthias Frank ab, die sich auch in der Übernahme einer nennenswerten Zahl von Straf- und Pflichtverteidigungsmandaten niederschlagen.

RA Matthias Frank ist Gründungsmitglied des Mühlhäuser Anwaltsinstituts und ist seit Jahrzehnten aktiver Tischtennisspieler.

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Wohnungsmietrecht
  • Gewerberaummietrecht
  • Pachtrecht
  • Wohnungseigentumsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Strafrecht
  • Verkehrsrecht